Übungstext vom 20.12.2015 – Zu Weihnachten II – Nomen

Welche der folgenden Worte sind Nomen? (Personennamen werden nicht gezählt)

1. Zu Weihnachten möchten viele Leute feiern.
2. Aber sie wissen nicht, wann Jesus geboren wurde.
3. Auch den Geburtsort des Heilands kennen viele nicht.
4. Und wer zeigt den Hirten den Weg?
5. Und warum kommen die drei Könige nach Bethlehem?
7. Und was bringen sie mit?
8. Warum müssen Jesus und Maria fliehen?
9. Und welche Tiere stehen im Stall von Bethlehem?
10. Wie lange dauert eigentlich die Weihnachtszeit? Lösung: „Übungstext vom 20.12.2015 – Zu Weihnachten II – Nomen“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Übungstext – Richtig bewerben… Ia – Nomen (neu)

Setze die fehlenden Wörter ein (Nomen): ( Arbeitszeugnisse , Fragen ,  Information , Bewerbung,  Personalabteilung,  Weiterbildung ,  Bewerbertraining, Lebenslauf, Telefon, Bewerbungsschreiben )
Liebe Karen, ich danke dir für deine Bewerbungspost! Ich habe deinen ……………. bereits angeschaut „Übungstext – Richtig bewerben… Ia – Nomen (neu)“ weiterlesen

Frankfurt I a – Übungsaufgabe zum Übungstext Frankfurt am Main – Nomen

Setzen Sie die fehlenden Wörter ein: (Erfolg, Kultur, Könige, Stadt, Finanzen, Flughafen, Bundesland, Handel, Frankfurt, Großstadt)

1. Frankfurt am Main ist eine ……………. in der Mitte Deutschlands. „Frankfurt I a – Übungsaufgabe zum Übungstext Frankfurt am Main – Nomen“ weiterlesen

Übung Nr. 10d – “Kennen Sie sich in Frankfurt aus?” – Der Palmengarten – Nomen

Ergänzen Sie die fehlenden Worte: (Studenten, Spaziergänge, Palmengarten, Oase, Gartenarchitekt, Gartenanlage, Gärten, Gewächshäuser, Aktiengesellschaft, Ausstellungen)
1. Der Palmengarten ist einer von drei großen ……………. im Westen der Stadt Frankfurt am Main.
2. Die große botanische ……………. ist schon mehr als 140 Jahre alt.
3. Der Frankfurter ……………… wurde im März 1871 eröffnet.
4. Heinrich Siesmayer (1817-1900), ……………… und Handelsgärtner, hatte ein Grundstück und eine Sammlung exotischer Pflanzen organisiert.
5. Außerdem wurde eine ……………. gegründet.
6. Im Palmengarten kann man schöne ……………. machen, aber auch „fleischfressende“ Pflanzen, „lebende Steine“ oder Bromelien, Farne und Orchideen bewundern.
7. Regelmäßige ……………. zeigen das ganze Jahr über die schönsten und seltensten Pflanzen aus alle Welt.
8. Hinzu kommen ein Tropicarium, ein Subantarktishaus und zahlreiche weitere ……………. .
9. Die …………….. der nahe gelegenen Goethe-Universität haben freien Eintritt zum Palmengarten:
10. Und auch die übrigen Bürger lieben – ebenso wie viele Touristen – die grüne …………… mitten in der Großstadt Frankfurt. Lösung: „Übung Nr. 10d – “Kennen Sie sich in Frankfurt aus?” – Der Palmengarten – Nomen“ weiterlesen

Im Restaurant I – „Ein Tisch für zwei Personen“ – Nomen

Ergänzen Sie die fehlenden Worte (Nomen) : (Hefe-,Tisch, Fenster, Leid, Tag, Speisekarte, Augenblick, Personen, Bier, Prosecco)
1. Guten ………. , (möchten Sie) ein(en) Tisch für zwei ………. (haben)?
2. Ja, bitte, aber am besten am ………. .
3. Tut mir ………. , hier ist reserviert. Aber gleich nebenan dieser ……… ist frei.
4. Gut, bitte bringen Sie uns die …………. .
5. Ja gerne, einen ……….. bitte.
6. Können wir schon etwas zu trinken bestellen?
7. Ja sicher, was möchten Sie bitte (trinken / bestellen)?
8. Ein …….. -weizen (- ……….. ) bitte.
9. Und ich nehme einen ………. .
10. Gerne. Lösung: „Im Restaurant I – „Ein Tisch für zwei Personen“ – Nomen“ weiterlesen

„Mit Vierspännern, gläsernen Kutschen, berittener Leibgarde, .. Fanfaren und Trompeten“ – Übungsaufgabe – Nomen

Ergänzen Sie die fehlenden Worte: (Augen, Fakt, Gründen, Rolle, Geschichte, Begeisterung, Monarchien, Gloria, Anschein, Welt) „Nicht nur in England, sondern überall auf der ………. geraten die Menschen wegen der Eheschließung im Hause Windsor aus dem Häuschen. In Deutschland und den USA hat die …………………. über die königliche Hochzeit ein verblüffendes Ausmaß erreicht. Es hat den …………… , als habe eine sentimentale Sehnsucht nach Glanz und … „Mit Vierspännern, gläsernen Kutschen, berittener Leibgarde, .. Fanfaren und Trompeten“ – Übungsaufgabe – Nomen weiterlesen

Bewerten:

Übung „Der Umtausch“ I – Deutsch im Alltag – Nomen*

Übung „Der Umtausch“ I – Deutsch im Alltag – Nomen*
Setzen Sie die fehlenden Worte ein:(Geld, Euro, Cent, Tag, Pullover, Grund, Quittung, Moment)

1. Guten …… , ich möchte diesen ………….. umtauschen.
2. Ja, haben Sie die ………… mitgebracht?
3. Bitte schön.
4. Und was ist der ………. für den Umtausch?
5. Der ……….. ist leider zu klein.
6. Gut, möchten Sie etwas anderes aussuchen?
7. Nein danke, könnten Sie mir bitte das …….. auszahlen?
8. Einen ………… , bitte. Das sind 39,99 …….. – haben Sie vielleicht einen ……….. ?
9. Ja, hier ist ein Cent.
10. Vierzig Euro für Sie – und einen schönen ….. wünsche ich Ihnen. Lösung: >> „Übung „Der Umtausch“ I – Deutsch im Alltag – Nomen*“ weiterlesen